Tofu-Rührei (vegan)

Der Sonntagsbrunch ist gerettet. Dank Kala Namak schmeckt Tofu-Rührei nicht mehr nur nach Pfeffer und Paprika, sondern wieder nach Ei.

Zutaten:
  • 200 g Tofu
  • Öl
  • 1 Tomate
  • Handvoll Champignons
  • Pfeffer
  • Kurkuma
  • Paprikapulver (süß)
  • Kala Namak Salz

Zubereitung: Tofu-Rührei (vegan)

  1. Den Tofu mit einer Gabel zerdrücken, aber nicht zu krümelig.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu dazu geben.
  3. Ca. 5 Minuten anbraten, bis der Tofu leicht Farbe bekommt.
  4. Dann das klein geschnittene Gemüse dazu geben (bspw. Tomaten und Pilze).
  5. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Kurkuma gibt dem „Rührei“ die gelbe Farbe und das Kala Namak Salz mit seinen Schwefelverbindungen den typischen Ei-Geschmack.

Wer glaubt, Gemüse taugt nur zur Beilage, der irrt sich. Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren.