Penne mit Champignons in „Sahne“-Sauce (vegan)

Wenn sich Champignons mit Auberginen und Tomaten in einer zarten Creme räkeln, hält sich die Penne kaum auf dem Teller.

Zutaten:
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch
  • 100g Champignons
  • Kleine Aubergine
  • 1-2 Tomaten
  • Cuisine / Sojanaise / Sojacreme
  • 2-4 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer

Zubreitung: Penne mit Champignons in „Sahne“-Sauce (vegan)

  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  2. Champignons putzen, klein schneiden, Tomate und Aubergine würfeln.
  3. Das Gemüse in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten anbraten.
  4. Topf mit Wasser für die Penne aufsetzen und die Penne nach der Packungsanweisung kochen.
  5. Cuisine und Tomatenmark zu dem Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, noch einmal kurz aufkochen und über die Penne geben.

Wer glaubt, Gemüse taugt nur zur Beilage, der irrt sich. Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren.