Champignoncremesuppe

champignoncremesuppe

Heute kochen wir unser Süppchen selbst und löffeln es auch gerne aus: Unsere Champignoncremesuppe garantiert dem Saisongemüse einen leckeren Auftritt!

Zutaten:
  • 250 g braune Champignons
  • 400 g weiße Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Kartoffel
  • 1 Möhre mit Grün
  • 150 g Porree
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 1 Stück Knollensellerie
  • Butter
  • 1 Prise Zucker
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 600 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 250 ml Sahne

Zubereitung: Champignoncremesuppe

  1. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und beiseite stellen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken.
  3. Lauchzwiebeln und Poree gründlich waschen und in Ringe schneiden.
  4. Petersilie und Möhrenkraut waschen und fein hacken.
  5. Butter in einen Topf geben und schmelzen lassen.
  6. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und glasig braten.
  7. In der Zwischenzeit Knollensellerie schälen und in kleine Stücke schneiden.
  8. Porree und Lauchzwiebeln zu den Zwiebeln geben und kurz mit andünsten.
  9. Petersilie, Möhrenkraut  und Knollensellerie zur Zwiebelmischung geben und kurz mit andünsten.
  10. 1 Prise Zucker hinzugeben.
  11. Champignons hinzufügen und andünsten.
  12. In der Zwischenzeit Möhre und Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  13. Wenn die Champignons gar sind, mit Weißwein ablöschen und Wasser hinzufügen.
  14. Möhre und Kartoffel hinzugeben und alles aufkochen lassen.
  15. Die Champignoncremesuppe bei niedriger Stufe etwa 30 – 40 Minuten vor sich hinköcheln lassen.
  16. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und pürieren.
  17. Sahne hinzufügen und gut verrühren, ggfs. mit etwas Wasser verdünnen und nachwürzen.

Ich bin Nicole. Ich koch mir die Welt, wie sie mir gefällt. Kontakt über: eMail und Google Profil

1 Comment

Leave a Reply