Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

Italienische Lebensfreude trifft auf getrocknete und frische Tomaten. Unser Nudelsalat mit getrockneten Tomaten eignet sich hervorragend als Beilage zum Grillen.

Zutaten:
  • 500g
  • 1 Glas getrocknete Tomate
  • 250g frische (Cocktail)-Tomaten
  • 1 Dose Mais
  • Olivenöl
  • Balsamico Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (scharf)
  • Chilipulver
  • Oregano (getrocknet
  • 75g Parmesan
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Weisse Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung: Nudelsalat mit getrockneten Tomaten

  1. Die Nudeln in kochendes Wasser geben und al dente kochen.
  2. Die getrockneten Tomaten klein schneiden (Achtung! Unbedingt das Öl in dem die Tomaten eingelegt sind aufbewahren).
  3. Die frischen Tomaten klein schneiden.
  4. Die beiden Zwiebeln schälen und zusammen mit der Knoblauchzehe sehr klein würfeln.
  5. Den Parmesan sehr fein reiben.
  6. Die Nudeln abgießen, in eine Schüssel geben und etwas Olivenöl darüber geben.
  7. Der geriebene Parmesan sollte sofort über die noch heissen Nudeln gegeben und untergemischt werden.
  8. Die getrockneten Tomaten, die frischen Tomaten, den Mais, die Zwiebeln und das Öl, in dem die getrockneten Tomaten eingelegt waren, dazu geben und durchmischen.
  9. Mit Balsamico, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chilipulver und Oregano abschmecken.

Im Anschluss den Nudelsalat abkühlen lassen und dann genießen. Der Nudelsalat wird noch besser, wenn man ihn einen Tag vor dem Essen zubereitet und durchziehen lässt.

Tipp

Die Zwiebeln, der Knoblauch und auch der Parmesan lassen sich mit dem Turbochef >>klick<< sehr gut klein schneiden.

 

Mag: Fleisch ;-), Spätzle und (fast) alles, was Nicole kocht (außer den Broccoli Dingen, die nicht so sehr). Kontakt über e-Mail oder