Blätterteigtasche mit Hackfleisch-Zucchini-Füllung

Blätterteig Taschen

Hackfleisch und Zucchini gehen eine leckere Verbindung ein und suchen Unterschlupf in einer Blätterteigtasche. Wie es geht, verraten wir jetzt!

Zutaten:
  • 500 g Hackfleiscgh (halb und halb)
  • 1 Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pck. Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Cayenne Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Grobes Salz

Zubereitung: Blätterteigtasche mit Hackfleisch-Zucchini-Füllung

  1. Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen.
  3. Zucchini waschen und in Würfel schneiden.
  4. Das Hackfleisch in Olivenöl anbraten und würzen.
  5. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben.
  6. Zucchini-Würfel hunzugeben und kurz dünsten.
  7. Den Blätterteig ausrollen.
  8. Auf einer Hälfte des Blätterteigs die Hackfleischmasse verteilen.
  9. Die andere Hälfte des Blätterteigs darüber klappen.
  10. Das Eigelb verquirlen und die Ränder der Blätterteigtasche damit bestreichen, um sie zu verschließen.
  11. Die Blätterteig-Oberfläche ebenfalls mit Eigelb bestreichen und grobes Salz darauf streuen.

Ich bin Nicole. Ich koch mir die Welt, wie sie mir gefällt. Kontakt über: eMail und Google Profil