Schokolikör-Kuchen

schokolikoer-kuchen

Dieser beschwipste Schokoladenkuchen ist perfekt, wenn man keine Zeit hat: Er ist schnell zusammen gerührt – backen kann er alleine!

Zutaten:
  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Fläschchen Vanille-Butter-Aroma
  • 200 ml Schokolikör
  • 1 EL Kakao
  • 50 g Schokotropfen
  • 100 g Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung: Schokolikör-Kuchen

  1. Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Eien Kasten-Backform mit Backpapier auslegen.
  3. Butter und Eier in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät verrühren.
  4. Zucker, Vanillezucker und Vanille-Butter-Aroma hinzufügen und verrühren.
  5. Mehl und Backpulver hinzügen und verrühren.
  6. Den Schokoladenlikör nach und nach dazu geben und verrühren.
  7. Kakao und Schokotropfen hinzufügen und verrühren.
  8. Den Kuchenteig in die Kastenform füllen und 60 bis 90 Minuten backen lassen. (Stäbchenprobe machen!)
  9. Nach dem Abkühlen aus der Form stürzen.
  10. Den Puderzucker sieben und über den Schokolikör-Kuchen streuen.

Ich bin Nicole. Ich koch mir die Welt, wie sie mir gefällt. Kontakt über: eMail und Google Profil