Käsesahne-Brownie

Käse Sahe Brownies

Sie sind saftig, schokoladig und verdammt lecker: Käsesahne-Brownies. Schokoladen-Fans sollten sie unbedingt nachbacken, denn das geht wirklich schnell und einfach!

Zutaten:
  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 75 g Butter
  • 2 Eier
  • 140 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 75 g Frischkäse

Zubereitung: Käsesahne-Brownies

Zubereitung: Brownie-Teig

  1. Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Eine Kasten-Backform mit Backpapier auslegen.
  3. Die Zartbitter-Schokolade hacken und gemeinsam mit 50 g Butter im Wasserbad schmelzen lassen.
  4. Ein Ei verquirlen und gemeinsam mit 100 g Zucker unter die Scholadenmasse rühren.
  5. 50 g Mehl hinzufügen und unterrühren.

Zubereitung: Käsesahne-Creme

  1. 25 g weiche Butter mit dem Frischkäse verrühren.
  2. 40  g Zucker und 1 Ei unterrühren.
  3. 20 g Mehl unterrühren.

Den Brownieteig in einer Kastenform geben und die Käsesahne-Creme darauf verstreichen. Dann mit einer Gabel die Teige miteinander verrühren, so dass eine Marmorierung entsteht. Die Käsesahne-Brownies circa 35 Minuten im vorheizten Backofen backen.

Ich bin Nicole. Ich koch mir die Welt, wie sie mir gefällt. Kontakt über: eMail und Google Profil