Käsekuchen

kaesekuchen

Say cheese! Das ist nach dem ersten Bissen des cremigen Cheesecake nicht schwierig. Er zaubert direkt ein Lächeln ins Gesicht.

Der Boden:

Zutaten:
  • 150 g Kekse (zerbröselt)
  • 75 g geschmolzene Butter

Die Füllung:

Zutaten:
  • 600 g Frischkäse
  • 200 g Magerquark
  • 150 g Schlagsahne
  • Etwas Zitronensaft
  • 200 g Zucker
  • 3 EL Maisstärke
  • 1 Ei oder 1EL Öl

Das Topping:

Zutaten:
  • 250 g stichfeste saure Sahne oder Schmand
  • 2 EL Zucker
  • Vanille oder eine Packung Vanillepulver
  • Spritzer Zitronensaft

Zubereitung: Käsekuchen (NY-Cheesecake)

  1. Kekse mit der geschmolzenen Butter vermengen, als Kuchenboden in der Backform verteilen und mit einem Löffel andrücken. 10 Minuten bei 180 Grad backen.
  2. Alle Zutaten der Füllung miteinander verrühren, bis eine Creme entsteht.
  3. Die Füllung auf den vorgebackenen Keksboden verteilen und 50 Minuten backen.
  4. Für das Topping alle Zutaten vermischen, auf den Kuchen streichen und erneut 10-15 Minuten backen.

Bildquelle: © Restaurant-Day-MichaelAngerer

Wer glaubt, Gemüse taugt nur zur Beilage, der irrt sich. Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren.