Schinkennudeln

Schinkennudeln sind typisch bayrisch. Weitere Prädikate: Schnell, einfach und trotzdem super lecker! Unser Geheimnis: Viel Schinken, gemischt mit feinem Leberkäse.

Zutaten:
  • 300 g Nudeln (z.B. Spirelli)
  • 200 g Kochschinken
  • 150 g Leberkäse in Scheiben
  • 4 Eier
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Cayenne Pfeffer
  • TK-Kräuter

Zubereitung: Schinkennudeln

  1. Nudeln in Salzwasser kochen, abgießen und beiseite stellen.
  2. Schinken und Leberkäse in kleine Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten, bis sie knusprig sind.
  3. Nudeln und ein wenig Öl hinzugeben und mit Schinken und Leberkäse vermischen.
  4. Nudeln kurz mit anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen..
  5. In der Zwischenzeit: Eier aufschlagen, verquirlen und mit den Gewürzen würzen. Kräuter hinzugeben.
  6. Das gewürzte Ei über die Nudeln geben und verrühren.
  7. Anbraten, bis das Ei nicht mehr flüssig ist.

Ich bin Nicole. Ich koch mir die Welt, wie sie mir gefällt. Kontakt über: eMail und Google Profil

Be first to comment