Bärlauch-Spätzle mit Tomate-Mozzarella

bärlauch-spätzle

Aktueller Star der Saison? Ohne Frage: Bärlauch. Weil seine Saison kurz ist, kommen bei uns schnell Bärlauch-Spätzle auf den Tisch!

Zutaten:
  • 50 g Bärlauch
  • 200 g Mehl
  • 75 ml kaltes Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Zwiebel
  • Butter
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 125 g Mozzarella

Zubereitung: Bärlauch-Spätzle mit Tomate-Mozzarella

  1. Bärlauch waschen und klein hacken.
  2. Mehl und 1 TL Salz in eine Rührschüssel geben.
  3. Bärlauch, Eier und Wasser hinzufügen.
  4. Die Zutaten mit dem Knethaken des Handrührgeräts verkneten.
  5. Etwas Pfeffer hinzugeben, noch mal verkneten.
  6. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen.
  7. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und klein schneiden.
  8. Tomaten waschen und vierteln.
  9. Mozzarella in kleine Stücke schneiden.
  10. Wenn das Wasser kocht, Hitzezufuhr reduzieren.
  11. Den Spätzle-Teig mit einem Spätzlehobel nach und nach in das Wasser geben.
  12. Spätzle, die oben schwimmen, abschöpfen.
  13. Wenn der Teig verarbeitet ist, Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen.
  14. Zwiebeln glasig braten.
  15. Bärlauch-Spätzle hinzugeben und gut verrühren.
  16. Tomaten hinzugeben und verrühren.
  17. Zum Schluss Mozzarella hinzugeben und verrühren.

Ich bin Nicole. Ich koch mir die Welt, wie sie mir gefällt. Kontakt über: eMail und Google Profil