Weihnachtspralinen

Keine Lust mehr auf Plätzchen? Dann haben wir das Richtige für euch: Schokoladenpralinen mit weihnachtlichen Gewürzen. Schnell, einfach und lecker!

Zutaten:
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 25 g Kokosfett (z.B. Palmin)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Cornflakes (ohne Zucker)

Zubereitung: Weihnachtspralinen

  1. Die Kuvertüre mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Vanilleschote aufschneiden und Vanillemark aus der Schote kratzen.
  3. Vanillemark und Zimt unter die Schokolade rühren.
  4. Die Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und zu kleinen Stücken zerdrücken.
  5. Die Cornflakes unter die Schokolade mischen.
  6. Die Schokoladen-Cornflakesmasse vorsichtig  in ein Pralinenform oder in Pralinenförmchen geben.
Tags from the story
Written By
More from Nicole
Gefüllte Aubergine (vegetarisch)
Diese leckeren „Auberginen-Schiffchen“ beherbergen eine schmackhafte Ladung aus Schafskäse, Zwiebeln und Tomaten....
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert